Ein kleiner Rückblick…

Hannover, der 21.12.2016

 

Hurra! Ich habe 1/20stel meines Pensums hinter mir! Bremen, Oldenburg, Osnabrück, Münster und Bielefeld habe ich bereits besucht. Nach dieser Tour – und eigentlich auch während der Tour – habe ich ein wenig sinniert.

 

„Man weiß nie, wie es wird, wenn man es nicht probiert!“ Diese Erkenntnis überkam mich, als ich merkte wie zeitintensiv eine Besichtigung einer großen Stadt ist. Bevor die Tour mit diesen 5 Städten begann, habe ich mich natürlich vorbereitet und recherchierte nach den wichtigsten Punkten. Habe dann aber im Laufe der Tour gemerkt, dass ich noch viel präziser planen muss, wie ich die einzelnen Attraktionen abgehe, um effektiv Zeit zu verplanen. So habe ich mich Abends mit einem Stadtplan in meinem Hotelzimmer gesessen und den folgenden Tag genauer geplant.

„Frage die Einheimischen! Die wissen es meistens besser…!“ Menschen der Stadt über ihre Stadt zu befragen halte ich für eine sehr geniale Idee! Meine fünf Fragen kamen recht gut an und meine Gesprächspartner waren immer bereit meine Fragen zu beantworten. Allerdings nehme ich mir vor, die Fragen nicht am Ende des Besuchs zu stellen, sondern am Anfang. Oft habe ich tolle Hinweise und Tipps bekommen, die ich aus zeitlichen Gründen nicht mehr erkunden konnte.

„Nie aufgeben!“ – Dieses Motto begleitete mich im Prinzip seit Anfang an… Beim Start hatte ich schon überlegt meine Tour abzusagen aufgrund der Kfz-Problematik. Es wurde auch nicht besser von Tag zu Tag und der Tiefpunkt war am Ende am 5. Tag in Bielefeld erreicht! Dennoch habe ich es einfach durchgezogen und darauf bin ich ehrlich gesagt auch ziemlich Stolz (obwohl ich mit dem Begriff Stolz nicht allzuviel anfangen kann)!

„Was man sich erdenkt, soll man auch umsetzen.“ – Ich bin ziemlich froh darüber, dass ich dieses zeitintensive und kostspielige Projekt angefangen habe! Im Sommer 2016 kam ich auf die Idee einfach mal ein paar Städtetouren zwischendurch zu machen. Und da ich gerne den kulinarischen Spezialitäten fröhne und mein Hobby Fotografie ist, konnte ich alles miteinander kombinieren! Meine Reisen sehr erkenntnisreich und zeigen mir wie unterschiedlich und individuell ein Menschenschlag in den unterschiedlichsten Regionen der Republik sind. Und was ich besonders toll finde, ist, dass die Menschen alle sehr froh darüber sind in IHRER Stadt zu leben!

Ich freue mich auf die nächsten 95 Städte, ihre Menschen, ihre kulinarischen Spezialitäten und Attraktionen und die Erfahrungen die ich noch machen werde!

🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s