Schlagwort-Archive: Rostock öffentliche Institutionen

Unternehmen und Institutionen in Rostock

Rostock war früher ein Zentrum der Luftfahrtindustrie. Das erste Düsenflugzeug der Geschichte flog über Rostock. Es ist die Heinkel He 178 und ein Modell von ihr (und anderen historischen Flugzeugen) befindet sich am Flughafen Rostock-Laage. Die Heinkelwerke bestehen nicht mehr.

Ein anderer Flugzeugbauer war Arado. Auf dessen Gelände befindet sich nun die Neptun-Werft, welcher ein wichtiger Arbeitgeber ist und ein Traditionsunternehmen.

Nebenan befinden sich die MV Werften Rostock, ehem. Warnowwerft Warnemünde. Diese Werft ist ebenfalls ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Anfangs bereits erwähnt, besitzt Rostock eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Sie ist bekannt für ihr umfangreiches Studienangebot und der Spitzenforschung in ihrem Umfeld.

Die Hochschule Wismar unterhält in Rostock-Warnemünde ebenfalls eine Fakultät der Ingenieurwissenschaften im Bereich Seefahrt, Anlagentechnik und Logistik. Es ist auch bekannt für sein maritimes Simulationszentrum.

Nebenan befindet sich das Unternehmen RST Rostock Systemtechnik. Es ist ein Unternehmen der Luft- und Raumfahrttechnik und ist an vielen wichtigen Projekten mit unter Anderem dem DLR beteiligt.

Das Thünen Institut für Ostseefischerei ist eine spezielle Institution, welche den einzigartigen Lebensraum Ostee erforscht.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie ist Ansprechpartner für Schifffahrt, Wirtschaft und Meeresumwelt und untersteht dem Bundesministerium für Verkehr und Digitales.

Eines der umsatzstärksten Unternehmen Mecklenburg-Vorpommerns ist der Windkraftanlagenbauer Nordex SE.

Im nächsten Bild kann man noch schwach im Hintergrund die Liebherr-MCCtec Rostock GmbH erkennen. Sie ist spezialisiert auf verschiedenste Hafenkräne.

Die Hanse-Kaserne ist der Hauptsitz des Marine-Kommandos und befindet sich nahe des Ostseestadions.

Eine Außenstelle des Stasi-Unterlagen-Archivs befindet sich im südlichen Teil Rostocks. Dort können Bürger von sich gesammelte Informationen einsehen.